True Collins

„Ein Konzert der Superlative“ oder „Bemerkenswertes Konzert mit einer bemerkenswerten Band“ – die Presse spart nach Auftritten der Band nicht mit frenetischem Lob. Klar, bei Genesis und Phil Collins kein Wunder!

 

Mit dem feinen Unterschied, dass hier mitnichten das Original gemeint ist! TRUE COLLINS haben sich mit Leib und Seele der Musik des kleinen Engländers verschrieben und präsentieren sie dem Publikum in bislang ungekannter Originaltreue. Das heißt Hit auf Hit in einer faszinierenden und mitreißenden Bühnenshow: «In the Air tonight», «Another Day in Paradise» und «Sussudio» von Phil Collins, aber auch Genesis-Klassiker wie «Mama», «No Son of mine» und «Invisible Touch» füllen ein drei Jahrzehnte umfassendes Programm, das keine Wünsche offen lässt.

 

Ohren auf! Tom Ludwig ist Phil Collins: Er klingt ihm nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern fegt auch in dessen unverwechselbarer Spielfreude über die Bühne. Alle Musiker sind wahre Künstler und gemeinsam erwecken sie die Songs scheinbar mühelos im typischen Phil-Collins-Stil zum Leben. Da stimmt jede Nuance!

 

Augen auf! Nicht nur der Sound und die geschliffenen Arrangements, auch der Blick auf die Bühne zeigt TRUE COLLINS’ Liebe zum Detail: Das typische Phil-Collins-Drumset prägt das Bühnenbild ebenso unverwechselbar wie auch die Songs stilecht mit einer speziell auf sie abgestimmten Lightshow präsentiert werden.

 

Das Publikum in ganz Deutschland ist sich einig – TRUE COLLINS spielen die Songs nicht nur – sie leben sie!

Die Band:

Tom Ludwig - Vocals

Ray Bildesheim - Keyboards, Vocals

Erik Schüßler - Drums

Harald Eisert - Guitars, Vocals

Jörg Feser - Bass

Optional: The Brass-Connection (Björn Federspiel, Uwe Schmidt, Ralf Fronhöfer)

Buchungsanfrage unter

+49 171 2140273 oder

per E-Mail an info@rb-entertainment.de

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

0049-511- 5453 4990 oder

0049-171-21 40 273

 

oder nutzen Sie für Buchungsanfragen unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© rb Entertainment - Diana Böger