Rainer Ballin

Rainer Ballin

Vita

Rainer Ballin wurde am 6.Juni 1959 in Barsinghausen (Niedersachsen) geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Lehre im elterlichen Betrieb als Verkäufer (Herren-Konfektion) und absolvierte die Ausbilder-Eignungsprüfung für Einzelhändler.

Danach begann er in Göttingen zu studieren. Erst Betriebswirtschaft und dann Diplom-Sozialwissenschaften. 1984 machte er sein Diplom mit einer publizistischen Abhandlung über musikalische Fernsehunterhaltung in Deutschland mit dem Titel:“ Vom Beatclub zum Musikladen“.

Nach dem Diplom ging Rainer Ballin im Sommer 1984 nach München, wo er bei Radio 89 in Unterföhring als freier Journalist und Moderator erste Radioluft schnupperte. Danach wechselte er zum Bayerischen Fernsehen in die Redaktion Show, Spiel und Unterhaltung, wo er unter der Leitung von Jochen Filser als freier Redakteur bei den Produktionen ‚Sketchup‘ mit Diether Krebs und Iris Berben, ‚Dingsda‘ mit Fritz Egner und ‚Vier gegen Willi‘ mit Mike Krüger und ‚Herzblatt‘ mit Rudi Carrell arbeitete.

1986 gründete er mit drei Kollegen die Agentur ‚Hotline-Media‘. Von München aus belieferte das Team um Rainer Ballin die gesamte ARD und zahlreiche private Radiosender mit Interviews von Stars, Starportraits, ganzen Stundensendungen.

Für Fernsehshows wie‚ Bio’s Bahnhof’ u.a. vermittelte er Interview-Partner oder Kurioses, wie z.B. Deutschlands erstes Drogenschwein.

Beim Start des Musiksenders MTV Europe vermittelte Rainer Ballin den ersten deutschen Video-Jockey von MTV, Al Munteanu, der zu der Zeit bei Hotline-Media unter Vertrag stand. Zahlreiche Radio-Formate, die auch heute noch bestehen, wurden damals von Hotline-Media und Al Munteanu entwickelt, wie z.B.‘Hollywood Affairs‘.

1990 ging Rainer Ballin als Moderator der ersten Stunde zum neu gegründeten Sender Antenne Niedersachsen.

Als Gesellschaftsredakteur produzierte er zahlreiche Sendungen wie den ‚Antenne Kaffeeklatsch‘. Für Interviews mit Stars war ihm kein Weg zu weit: Bambi-Verleihungen, Goldene Kamera, Telestar, das Filmfest in Cannes, die goldene Rose in Montreux waren feste Termine im Kalender.  In der Zeit von 1984 bis heute hat Rainer Ballin über 2000 Interviews mit Prominenten geführt. 

1999 wechselte Rainer Ballin von ‚Hitradio Antenne Niedersachsen‘ zu NDR 1 Niedersachsen, wo er bis 2012 als Moderator  zu hören war.

 

Aus der Agentur Hotline-Media in München, ist im Jahre 2000 die ‚Media-Farm‘ in Auetal entstanden, mit der Rainer Ballin  als Berater und Veranstalter in den Bereichen Pressearbeit, Marketing, PR und Event-Organisation tätig ist. Seit Januar 2011 hatte die Media-Farm wieder ihren Sitz in Barsinghausen.

 

Im Jahr 2001 veröffentlichte Rainer Ballin sein erstes Buch:‘Stars am laufenden Band- berühmt zu werden ist nicht schwer‘ in dem er mit Co-Autor Rudi Carrell beschreibt, wie man es schaffen kann, berühmt zu werden. Seit einigen Jahren macht es ihm Spaß, immer mal wieder eine CD aufzunehmen. Sein letztes Projekt ist die Gruppe 'Bruderherz', mit der er bereits 2 Single-CD's veröffentlicht hat.

Seit Juni 2008 war Rainer Ballin auch Gastwirt und hat einen Eventgasthof in der Nähe von Rinteln geführt.
Seit 2010  war Rainer Ballin Dozent für Event-Management an den Sabine-Blindow-Schulen in Hannover. und seit August 2011 ist Rainer Ballin auch wieder auf den Hund gekommen!.. Diamond Duffy, eine Irish-Setter-Hündin!

 

Silvester 2011 eröffnete Rainer Ballin mit der Media-Farm in Barsinghausen die Diskothek "Kuh-Bar", das Muuh!-Veranstaltungszentrum mit einem großen Theatersaal und vielen grandiosen Konzert- und Eventabenden folgten 2013.

 

Seit Anfang 2015 moderierte Rainer Ballin seine selbst konzipierte und produzierte Sendung "Singles in the City" auf Radio Hannover 87,6. Jeden Sonntagnachmittag moderiert er auf diesem Sender durch den Tag.

 

Back to the roots heißt es mit der neuen Agentur rb Entertainment - Künstleragentur, Eventagentur, Kulturveranstaltungen - alles unter einem Dach.

 

Sie können Rainer Ballin auch als Sprecher von Werbe-, Messe- und Image-Filmen buchen.

Hier eine kleine Auswahl an Produktionen, bei denen Rainer Ballin
als Sprecher tätig war:

2000 "Schüttdorf erleben" (Städte-Imagefilm)

2001 "Fraunhofer IAO"  (Firmen-Video)

2002 "Licht ist ein Lebensmittel" (Messe-Film)

2004 "Wasserverband Bersenbrück" (Image-Film)

2005 "Polyform" (Firmen-Imagefilm)

2006 "Kotzolt Lichtsysteme" (Firmen-Imagefilm)

2008 "Heritus AG" (Firmen-Imagefilm)

2009 Sportlerehrung Barsinghausen

2010 " Port Olpenitz" (Werbefilm)

2010 "Mythos Wald" (Wanderausstellung) Eröffnung am Sonntag, 24. April
          14 Uhr im Museumsdorf Hösseringen in 29556 Suderburg

2011  Sportlerehrung Barsinghausen

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

0049-511- 5453 4990 oder

0049-171-21 40 273

 

oder nutzen Sie für Buchungsanfragen unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© rb Entertainment - Diana Böger